Die Säulen des Islam sind fünf an der Zahl, Schahada oder  Das Glaubensbekenntnis (ich bezeuge: es gibt kein Gott  außer Allah, und Muhammad ist der gesandte Gottes), fünf Mal am Tag beten, Bedürftigen-Steuer zahlen(die Zakat), im Monat Ramadan fasten und nach Mekka (Al Haj) pilgern (nach Möglichkeit mindestens  einmal im Leben).

Wir behandeln hier einfach und vor allem Das Glaubensbekenntnis " Schahada":

Schahada oder Schahadatan kommt von "schahida" und bedeutet bezeugen, bekennen, es gibt kein Gott außer Allah "Lā ilāha illā ʾllāh(u) لا إله إلا الله‎ . Dies ist das erste Teil, damit sind alle Gesandten Gottes gekommen.

Das zweite Teil liegt darin zu bekennen dass Mohammad (sa) Gesandter Gottes ist.

Aktuelles

Auf diese Internetseite stellen wir Tariqa Qadiriya Boutchichiya von dem Scheikh Sidi Hamza (r) vor.